Echtes Farbbild von Opportunitys Hitzeschild

Die NASA hat ein Farbbild von Opportunitys Hitzeschild-Einschlagstelle veröffentlicht, so wie ein Mensch auf dem Mars sie sehen würde:

Ein Beitrag von Axel Orth. Quelle: NASA/JPL.

Zum Vergrößern anklicken
Bild: NASA/JPL

Wir hatten Anfang Januar ausführlich über den Hitzeschild berichtet und damals ein Schwarzweißbild der Einschlagstelle nachträglich koloriert. Hier ist es zum Vergleich nochmal:

None
Bild: NASA/JPL/Raumfahrer.net

Als die Ingenieure, die den Hitzeschild entworfen und gebaut haben, ihn auf den Fotos wieder sahen, sollen sie übrigens im ersten Moment ihren Augen nicht getraut haben. Denn als er noch intakt war, hatte er zwar auch die Form eines Kegels, aber genau anders herum als jetzt: Die helle Folie, die jetzt wie ein Zelt wirkt, war als Wärmeisolierung nach innen gerichtet, während das “Innere des Zeltes” die hitzebeständige Außenseite war, die der Reibungshitze der Marsatmosphäre trotzen musste. Die Gewalt des Aufschlags auf den Marsboden hat den Hitzeschild also einfach umgestülpt, hat praktisch das Innere nach außen gedreht. Große Teile des äußeren Hitzeschutzes platzten dabei ab und liegen nun als so genanntes “Flankenstück” ein paar Meter abseits.

Scroll to Top