Falcon-9-Triebwerkszündung erfolgreich

Nachdem heute ein Test nur eine Sekunde vor Triebwerkszündung abgebrochen werden musste, war der dritte Testlauf um 16:50 Uhr MEZ schließlich erfolgreich.

Ein Beitrag von Daniel Maurat. Quelle: SpaceX.

SpaceX
Die Triebwerke der Falcon 9 laufen.
(Bild: SpaceX)

Der erste Test der Falcon 9 auf dem Startkomplex LC 40 der Cape Canaveral Air Force Station (CCAFS) um 15:30 Uhr MEZ musste abgebrochen werden, da es wieder Probleme mit Triebwerk 6 gab, das schon gestern Schwierigkeiten bereitet hatte. Ein dritter Test wurde für 16:30 Uhr MEZ angesetzt, man verlegte ihn aber 16:50 Uhr. Dieses Mal schließlich lief alles rund und die Triebwerke feuerten für zwei Sekunden, ehe sie wieder heruntergefahren wurden. Laut SpaceX war der Test ein “voller Erfolg”.

Der eigentliche Start soll nach dem derzeitigen Stand der Planungen am 7. Dezember 2010 um 15:03 Uhr MEZ stattfinden. Die Nutzlast ist bei diesem Flug die erste voll funktionsfähige Dragon-Kapsel, die, wie die Rakete auch, von SpaceX gebaut wird. Mit diesem Flug will man demonstrieren, dass man mit Dragon die Internationale Raumstation ISS versorgen kann.

Raumcon:

Scroll to Top