OHB übernimmt Geo-IT-Spezialist GEOSYSTEMS GmbH

Verstärkung im Bereich Downstream Services und Datenanalyse. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen.

Quelle: OHB SE.

Bremen, 21. Februar 2022. Das Raumfahrtunternehmen OHB SE hat mit der GEOSYSTEMS GmbH eines der führenden Unternehmen zur Auswertung und Aufbereitung von Sensordaten von Erdbeobachtungssatelliten übernommen. Damit ergänzt die OHB-Gruppe ihren Geschäftsbereich OHB DIGITAL um eine wichtige Kompetenz im Aufbau der zukunftsträchtigen Wertschöpfungskette von Satellitendaten. „Das ist ein wichtiger Schritt im neuen Geschäftssegment OHB DIGITAL und ergänzt die OHB-Kompetenzen entlang der Wertschöpfungskette um einen wichtigen Baustein“, sagt Lutz Bertling, Vorstandsmitglied der OHB SE. „Die Übernahme unterstreicht unsere Ambitionen, ein relevanter Player im Markt für Downstream Services und Data Analytics zu werden. Ich bin überzeugt, dass wir dafür mit GEOSYSTEMS einen perfekten Partner gefunden haben.“

GEOSYSTEMS hat über 30 Jahre Erfahrung darin, Unternehmen und Institutionen bei der Nutzung von Geodaten zu unterstützen und leistungsstarke GEO-IT-Lösungen zu bauen. Die Kompetenz liegt vor allem in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Sicherheit, Telekommunikation sowie der Veredelung von Sensordaten für Behörden. Die Produkte und Dienstleistungen der GEOSYSTEMS erweitern das bestehende Portfolio des Geschäftsbereich OHB DIGITAL im Bereich der innovativen Mehrwertdienste von Erdbeobachtungssatelliten.

Satellitendaten in Fusion mit anderen räumlichen Daten und Geschäftsdaten sind in der Realität von Behörden und Unternehmen angekommen, was sich zum Beispiel auch im verstärkten Aufbau von „Digitalen Zwillingen“ für Städte oder Produktions- und Logistikprozesse auf Basis von Satellitendaten widerspiegelt. Die Aktivitäten des Geo-IT Spezialisten fügen sich hier ideal in die strategische Ausrichtung der OHB DIGITAL ein.
Ziel der zukünftigen Zusammenarbeit ist dabei die Flexibilität durch einen eigenständigen Marktauftritt beizubehalten, aber gleichzeitig die Synergiepotentiale durch Vernetzung innerhalb der OHB-Familie und gemeinsame Projekte zu heben. GEOSYSTEMS ergänzt die OHB-Familie nicht nur um technische Kompetenzen, sondern bringt neben einer starken Marke auch ein breites Kundenportfolio mit.

„Zusammen mit der OHB eröffnen sich für uns großartige Chancen, die nachhaltigen End-to-End Lösungen unseres Portfolios zu vertiefen und in neue Marktsegmente zu erweitern“, sagt Irmgard Runkel, Geschäftsführerin der GEOSYSTEMS GmbH. „Mit innovativen Prozessketten vom Sensor bis zu unternehmensrelevanten Informationen passen wir sehr gut zu den ambitionierten Zielen der OHB-Gruppe im Bereich des Downstreaming-Geschäfts.“ „Wir sehen in den Produkten und Services der GEOSYSTEMS sowie deren Kundenbeziehungen ein großes Potential“, ergänzt Bertling, „und freuen uns besonders, dass Frau Runkel auch unter neuer Eigentümerschaft die GEOSYSTEMS weiter führen wird.“

Diskutieren Sie mit im Raumcon-Forum:

Scroll to Top