Start der Ariane 5 verschoben

Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen wurde der 55. Start der europäischen Ariane-Rakete für heute abgesagt.

Ein Beitrag von Simon Plasger. Quelle: Arianespace.

Arianespace
Die Ariane 5 auf der Rampe
(Bild: Arianespace)

Bis kurz vor Beginn der automatischen Startsequenz bei T-7 Minuten sah noch alles in Ordnung aus. Dann jedoch wurde gemeldet, dass es zu starke Höhenwinde gibt und der Countdown erstmal angehalten. Da das Startfenster bis 23:15 Uhr MEZ offen war, hoffte man noch auf eine Verbesserung. Dann jedoch, gegen 22:55 Uhr MEZ wurde bekanntgegeben, dass heute kein Start mehr erfolgen wird.

Einen neuen Versuch wird es morgen geben. Bei diesem Flug sollen dann zwei Kommunikationssatelliten, Hispasat 1E und Koreasat 6, in einen Orbit gebracht werden. Von dort aus sollen sie dann verschiedene Gebiete der Erde mit Fernsehsignalen und Breitbandverbindungen versorgen.

Raumcon:

Scroll to Top