Start von AMC 11 erfolgreich

Das International Launch Services (ILS) hat den Satelliten AMC 11 erfolgreich in die Erdumlaufbahn gebracht.

Ein Beitrag von martinollrom. Quelle: SpaceFlightNow.

Wieder einmal hat das ILS eine Mission mit der Atlas IIAS zur Zufriedenheit der Beteiligten beendet. Mit der Atlas IIAS wurde der Telekommunikationssatellit AMC-11 ins All geschossen. Der AMC-11 wird von der SES Americom betreut.

Die Rakete und der Satellit wurden von Lockheed Martin Corp. gebaut, einem engen Partner des ILS. Das war der fünfte Start des ILS in diesem Jahr und der insgesamte 72. erfolgreiche Start einer Atlas-Rakete.Die Rakete startete vom Cape Canaveral Launch Complex um 22:22 Uhr (MESZ). Der Satellit ist ein Zwilling zu dem im Februar gestarteten AMC 10.

AMC-11 soll die Infrastruktur des High Definition TeleVision (HDTV) in den USA verbessern beziehungsweise flächendeckend zugänglich machen. Dieses Jahr soll noch mit AMC 15 und AMC 16 die Einführung von HDTV vollendet sein.

Von den 72 Starts waren alle erfolgreich. Die Bilanz des ILS mit der Atlas-Familie kann nicht besser sein.

Scroll to Top