Pleiades Neo 3

Pleiades Neo 5 wird in Toulouse vor dem Flug nach Kourou verpackt. (Bild: Airbus DS 2022)

Die letzten beiden Pléiades Neo-Satelliten treffen zum Start in Kourou ein

Die letzten beiden von Airbus gebauten und betriebenen Pléiades-Neo-Satelliten sind nach einem Transatlantikflug im Europäischen Weltraumzentrum in Kourou, Französisch-Guayana, eingetroffen. Gestartet sind sie in Toulouse, Frankreich, wo die meisten Herstellungsschritte in den letzten Jahren stattfanden. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space. Quelle: Airbus Defence and Space 24. Oktober 2022. Toulouse, 24. Oktober 2022 – …

Die letzten beiden Pléiades Neo-Satelliten treffen zum Start in Kourou ein Weiterlesen »

Vega VV-18 hebt in Französisch-Guyana ab. (Bild: Webcast Arianespace)

Nach Fehlstart im Herbst: Vega startet erfolgreich

Nachdem der letzte Flug im November 2020 aufgrund einer fehlerhaften Verkabelung der Oberstufe im Desaster endete, kehrte die Vega-Trägerrakete am 29. April 2021 mit einem erfolgreichen Start zurück. Um 03:50 Uhr deutscher Zeit hob die Feststoffrakete vom Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guyana ab und brachte den Airbus-Satelliten Pleiades Neo 3 sowie fünf Mitflieger in eine erdnahe …

Nach Fehlstart im Herbst: Vega startet erfolgreich Weiterlesen »

Scroll to Top