Vollständige Mars500-Crew vorgestellt

Am 18. Mai 2010 hat die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos die Teilnehmer an der in Moskau vorgesehenen Marsmissionssimulation Mars500 vorgestellt.

Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: RIAN, Roskosmos.

Roskosmos
Die neue Mars500-Crew
(Bild: Roskosmos)

Beginnend ab Juni 2010 sollen die sechs Teilnehmer für 520 Tage in einer Simulationseinrichtung im russischen Institut für biomedizinische Fragen zusammen arbeiten und leben. Der Tagesablauf, die Arbeitsanforderungen und andere Lebensumstände werden denen während einer realen Marsmission nahe kommen, hofft man. Unter anderem ist eine Simulationsphase auf einer nachgestellten Marsoberfläche geplant.

Die ab dem 3. Juni 2010 für rund 17 Monate in der Simulationseinrichtung tätige Besatzung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Ingenieur Romain Charles, Frankreich, Alter 31 Jahre
  • Chirurg Suchrob Kamolow, Russland, Alter 32 Jahre
  • Ingenieur Michail Sinjelnikow, Russland, Alter 37 Jahre
  • Ingenieur Alexei Sitjew, Russland, Alter 38 Jahre
  • Allgemeinarzt Alexander Smolejewski, Russland, Alter 33 Jahre
  • Ingenieur Diego Urbina, Italien, Alter 27 Jahre
  • Taikonautenausbilder Wang Yue, China, Alter 27 Jahre

Raumcon:

Scroll to Top