Destiny

Abschied und Neubeginn

Die aktuelle Woche auf der Internationalen Raumstation stand zunächst weitgehend im Zeichen der Rückkehr der alten Stammbesatzung. Kurzzeitexperimente wurden durchgeführt, die Ergebnisse anderer, langfristiger gesichert, konserviert und verstaut. Jetzt beginnen auch neue Arbeiten. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: NASA. Am letzten Sonntag und an den darauffolgenden Tagen wurden noch viele Vorbereitungen auf die Landung …

Abschied und Neubeginn Weiterlesen »

SSAF-2A.1

Die Mission des SSAF-2A.1. Ein Beitrag von Michael Schumacher Startfahrzeug: Space Shuttle Discovery, STS-96 Startfahrzeugbeschreibung: Siehe Startfahrzeug Space Shuttle. Fracht: Spacehab Logistics Double Module (LDM), Integrated Cargo Carrier (ICC) Frachtbeschreibung: Frachtbeschreibung Spacehab LDM siehe Frachtraumschiff Spacehab. Frachtbeschreibung ICC siehe Frachtraumschiff ICC. Start: Am 27.05.1999 um 10:50 Uhr GMT vom KSC in den USA. Ankupplung: Am …

SSAF-2A.1 Weiterlesen »

Expedition 15

Die Mission der ISS-Expedition 15 Autor: Michael Schumacher. Zum Start der Mission der EC-15, zu der CDR Fjodor Jurtschichin, FE Oleg Kotow und FE und NASA ISS SO Sunita Williams zählten, äußerte die NASA am 26.04.2007, dass FE und NASA ISS SO statt während der Space Shuttle-Mission STS-118 während der Space Shuttle-Mission STS-117 zur Erde …

Expedition 15 Weiterlesen »

Expedition 14

Die Mission der ISS-Expedition 14 Autor: Michael Schumacher. Die EC-14, zu der CDR und NASA ISS SO Michael Lopez-Alegria, FE Michail Tjurin und FE Thomas Reiter zählten, arbeitete zunächst an der Reparatur des Systems zum Generieren des Sauerstoffs Elektron. Nach der Reparatur dauerten die Schwierigkeiten aber weiter an. Weitere Reparaturmittel würden mit der Progress M-58 …

Expedition 14 Weiterlesen »

Expedition 13

Die Mission der ISS-Expedition 13 Autor: Michael Schumacher. Zunächst aktivierte die EC-13, zu der CDR Pawel Winogradow und FE und NASA ISS SO Jeffrey Williams zählten, die Kameras für das Experiment EARTHKAM. Am 19.04.2006 brachen die Steuerungssysteme der ISS die Aktivierung der Triebwerke des Service Module Swjesda zur Überprüfung der Triebwerke ab, nachdem die Telemetrie …

Expedition 13 Weiterlesen »

Expedition 12

Die Mission der ISS-Expedition 12 Autor: Michael Schumacher. Die EC-12, zu der CDR und NASA ISS SO William McArthur und FE Waleri Tokarew zählten, aktivierte zunächst das Experiment EarthKAM. Außerdem besprachen und trainierten CDR und NASA ISS SO McArthur und FE Tokarjew die Verfahren für die erste EVA der EC-12, während der sie 1 Kamera …

Expedition 12 Weiterlesen »

Expedition 11

Die Mission der ISS-Expedition 11 Autor: Michael Schumacher. Zunächst war die EC-11, zu der CDR Sergej Krikaljow und FE und NASA ISS SO John Phillips zählten, damit beschäftigt, das Experiment EarthKAM zu aktivieren. Außerdem betrachtete CDR Krikaljow die mit dem weiter abgeschalteten System zum Generieren des Sauerstoffs Elektron aufgetretenen Schwierigkeiten, während die Atmosphäre der ISS

Expedition 11 Weiterlesen »

Expedition 10

Die Mission der ISS-Expedition 10 Autor: Michael Schumacher & Günther Glatzel. Zunächst aktivierte die Besatzung das Experiment EarthKAM, während die Missionskontrolleure mitteilten, dass der Sauerstoffgenerator Elektron wieder zum Betrieb freigegeben wurde, nachdem die vorherige Besatzung die Reparaturen abgeschlossen hatte. Am 4. und 5. November führten Chiao und Scharipow das Experiment Advanced Diagnostic Ultrasound in Microgravity …

Expedition 10 Weiterlesen »

Liftoff für die Sojus-Trägerrakete mit drei Raumfahrern an Bord. (Bild: NASA)

Die Internationale Raumstation im Jahresrückblick 2003

Ursprünglich sollte das Jahr 2003 ganz im Zeichen des Aufbaues der Kernstruktur der Internationalen Raumstation stehen, doch das Auseinanderbrechen des Space Shuttle Columbia beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre am 1. Februar 2003 führte zu einem Flugverbot der verbleibenden Space Shuttles, so dass es zunächst darum ging, die Internationale Raumstation bemannt weiter zu betreiben. Autor: Michael …

Die Internationale Raumstation im Jahresrückblick 2003 Weiterlesen »

SSAF-14A

Alle Informationen zur SSAF-14A. Ein Beitrag von Michael Schumacher Nutzlast: Copula, EXPRESS Pallet Nutzlastbeschreibung:Die Cupola wird an den Backbord CBM des Node 1 “Unity” angebracht. Sie wird eine hemisphärische Sicht nach Außen ermöglichen und dadurch EVAs unterstützen. Zudem stellt sie einen unter Druck gesetzten Beobachtungs- und Arbeitsbereich für die Stammbesatzungen zur Verfügung, um ihren Sichtbereich …

SSAF-14A Weiterlesen »

SSAF-13P

Alle Infos zu SSAF-13P. Autor: Michael Schumacher Nutzlast: Progress M1-11 Nutzlastbeschreibung: siehe Versorgungsraumschiff Progress Startfahrzeug: Sojus U Startfahrzeugbeschreibung: siehe Startfahrzeug Sojus Start: 29. Januar 2004, 11.58 Uhr GMT vom Baikonur Kosmodrom in Kasachstan Ankopplung: 31. Januar 2004, 13.13 Uhr GMT Abkopplung: 24. Mai 2004, 09.19 Uhr GMT Kopplungsdauer: 113 Tage, 20 Stunden, 6 Minuten Wiedereintritt: …

SSAF-13P Weiterlesen »

SSAF-9A

Alle Informationen zum SSAF-9A Aufbauflug. Autor: Michael Schumacher Nutzlast: ITS-S1 mit Crew and Equipment Translation Aid (CETA) Cart A Nutzlastbeschreibung:Die ITS-S1 ist 13,8 Meter lang, 3,4 Meter breit, 4,6 Meter hoch und besitzt eine Masse von 13.053 Kilogramm. Die Gitterstruktur ist an der Steuerbordseite der ITS-S0 angebracht. An der Vorderseite der ITS-S1 befinden sich zwei …

SSAF-9A Weiterlesen »

SSAF-8A

Alle Informationen zur SSAF-8A Mission. Autor: Michael Schumacher Nutzlast: ITS-S0, Mobile Transporter (MT) Nutzlastbeschreibung:Die ITS-S0 ist das erste Hauptelement des gewaltigen strukturellen Rückgrates der ISS. Sie ist 13,2 Meter lang, 5,0 Meter breit, 4,6 Meter hoch und besitzt eine Masse von 12.118 Kilogramm. Die ITS-S0 ist das zentrale Segment von elf Gitterstrukturen, die die Basis …

SSAF-8A Weiterlesen »

SSAF-6A

Alle Informationen zum SSAF-6A Aufbauflug. Autor: Michael Schumacher Nutzlast: MPLM “Raffaello”, SSRMS “Canadarm2” Nutzlastbeschreibung:Nutzlastbeschreibung MPLM “Raffaello” siehe Versorgungsraumschiff MPLM Das SSRMS “Canadarm2” besteht aus zwei zweiteiligen Masten, die über ein Ellbogengelenk miteinander verbunden sind. Ein Mastsegment ist 3,6 Meter lang und hat einen Durchmesser von 0,4 Metern. “Canadarm2” ist insgesamt 17,6 Meter lang und besitzt …

SSAF-6A Weiterlesen »

SSAF-5A.1

Alle Infos zur SSAF-5A.1 Mission. Autor: Michael Schumacher Nutzlast: MPLM “Leonardo”, ICC Nutzlastbeschreibung:Nutzlastbeschreibung MPLM “Leonardo” siehe Versorgungsraumschiff MPLMNutzlastbeschreibung ICC siehe Versorgungsraumschiff ICC Startfahrzeug: Space Shuttle “Discovery”, STS-102 Startfahrzeugbeschreibung: siehe Startfahrzeug Space Shuttle Start: 08. März 2001, 11.42 Uhr GMT vom KSC in den USA Ankopplung: 10. März 2001, 06.38 Uhr GMT Ausstiege: 2 EVAs, Dauer: …

SSAF-5A.1 Weiterlesen »

Scroll to Top