COSMO-SkyMed

TanDEM-X: Gletscher schmelzen schneller und folgenreicher als erwartet

TanDEM-X-Satellitendaten geben neue Perspektiven zur Entwicklung der Antarktis: Die Gletscher Smith, Pope und Kohler schmelzen schneller als erwartet. Freischwimmende Unterseite der Gletscher schmelzen am stärksten. Eismassen der Westantarktis könnten den Meeresspiegel insgesamt um bis zu 1,3 Meter ansteigen lassen. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Quelle: DLR. 28. Januar 2022 – …

TanDEM-X: Gletscher schmelzen schneller und folgenreicher als erwartet Weiterlesen »

COSMO-SkyMed 4 erfolgreich gestartet

Heute Nacht wurde vom Startgelände SLC 2W der Vandenberg Air Force Base (VAFB) in Kalifornien der italienische Satellit COSMO-SkyMed 4 mit einer Delta-II gestartet. Ein Beitrag von Daniel Maurat. Quelle: ULA. Der Start erfolgte wie geplant um 3:20 Uhr MEZ (19:20 Uhr PST) mit einer Delta II-7420-10C. Diese Konfiguration der Delta-II hat vier Festoffbooster, eine …

COSMO-SkyMed 4 erfolgreich gestartet Weiterlesen »

Start von COSMO-SkyMed 4 zum dritten Mal verschoben

Erneut musste der Start einer Delta II von der Vanenberg Air Force Base (VAFB) in Kalifornien wegen technischen Problemen verschoben werden. Ein Beitrag von Daniel Maurat. Quelle: NASA, ULA. Bei diesem Startversuch hatte eine Batterie, die die zweite Stufe der Rakete mit Strom versorgt, eine zu niedrige Spannung. Daraufhin brach man den Startversuch aus Sicherheitsgründen …

Start von COSMO-SkyMed 4 zum dritten Mal verschoben Weiterlesen »

Start von COSMO-SkyMed 4 erneut verschoben

Wegen eines erneuten ungeplanten Anhalten des Countdowns wurde der Start des italienischen Satelliten COSMO-SkyMed 4 auf einer Delta II heute Nacht verschoben. Ein Beitrag von Daniel Maurat. Quelle: NASA, ULA. Die Verschiebung war nötig, da das Startfenster von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien nur etwa eine Sekunde betrug. Schon am 1. November gab …

Start von COSMO-SkyMed 4 erneut verschoben Weiterlesen »

Italienischer Erdbeobachtungssatellit gestartet

Am 25. Oktober 2008 wurde Italiens Erdbeobachungssatellit Cosmo-3 auf einer Delta-II-Rakete von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien aus ins All gebracht. Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: ASI, ULA. Exakt um um 4:28:25 Uhr MESZ hob die US-amerikanische Delta-II vom Startplatz SLC-2W in Vandenberg ab, von wo aus bereits die Satelliten Cosmo-1 am …

Italienischer Erdbeobachtungssatellit gestartet Weiterlesen »

Scroll to Top