NASA-Budget

NASA-Budget 2014 – der Kahlschlag bleibt aus

Die abschließende Genehmigung durch die beiden Häuser des US-Kongresses vorausgesetzt, kann die NASA-Administration mit den sie betreffenden Budgetkompromiss zwischen Repräsentantenhaus und Senat einigermaßen zufrieden sein. Ein knappes halbes Prozent muss gegenüber der Anforderung des Präsidenten, die von der NASA-Administration erstellt wird, eingespart werden. Ein Beitrag von Roland Rischer. Quelle: NASA Watch, Space Politics. Das ist …

NASA-Budget 2014 – der Kahlschlag bleibt aus Weiterlesen »

Raumfaher.net und Raumcon

NASA ohne Budget und im Notbetrieb (Update)

Mangels Budget hat die NASA wie andere US-Bundesbehörden mit Beginn des neuen Fiskaljahres 2014 am 01. Oktober 2013 ihre Aktivitäten auf das Notwendigste reduziert. Lediglich rund 550 von 18.250 NASA-Angestellten sollen nicht von Zwangsurlaub bedroht sein. Wir wissen zwar nicht, ob NASA-Chef Charles Bolden zu den Zwangsbeurlaubten gehört. Ganz sicher zählen aber die NASA-Astronauten Karen …

NASA ohne Budget und im Notbetrieb (Update) Weiterlesen »

NASA-Budget 2014 – Zielkorridor erkennbar

Im Poker um den NASA-Haushalt hat nun der von den US-Demokraten beherrschte Senat seine Budgetvorstellungen konkretisiert. Der liegt sogar etwas über der Anforderung des US-Präsidenten. Der Vergleich der drei Budgetvorschläge gibt nicht nur eine Vorstellung über die Bandbreite in den einzelnen Positionen. Er zeigt auch, wo sich Republikaner und Demokraten über Kürzungen im Prinzip einig …

NASA-Budget 2014 – Zielkorridor erkennbar Weiterlesen »

Sparobjekt Erdbeobachtungsmissionen der NASA

Die Erdbeobachtungsmissionen der NASA könnten zum Sparobjekt werden. Die US-Weltraumbehörde nimmt dies zum Anlass, ihre diesbezügliche Satellitenflotte in Erinnerung zu rufen und vor Einschnitten zu warnen. Ein Beitrag von Roland Rischer. Quelle: NASA. Die erdbeobachtenden Satelliten der NASA stehen sicherlich nicht im Zentrum des öffentlichen Interesses an Weltraummissionen. Im entsprechenden Direktorat wird man sich damit …

Sparobjekt Erdbeobachtungsmissionen der NASA Weiterlesen »

NASA-Budget – eine unendliche Kürzungsgeschichte

Im Unterausschuss Weltraum des Ausschusses für Wissenschaft, Weltraum und Technologie des US-Repräsentantenhauses stand kürzlich das NASA-Budget auf der Tagesordnung. Um gut eine Milliarde auf 16,8 Milliarden US-Dollar wollen die Abgeordneten der Republikaner das NASA-Budget kürzen. Und auf diesem Niveau soll es im kommenden Jahr weitergehen. Insbesondere im Einfangen eines Asteroiden sehen sie wenig Sinn. Ein …

NASA-Budget – eine unendliche Kürzungsgeschichte Weiterlesen »

NASA-Einrichtungen auf dem Prüfstand

Im Rahmen einer Rechnungsprüfung der NASA wurde nun eine Diskussion über verschiedene selten genutzte NASA-Einrichtungen los getreten. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: NASA, Raumcon. Aufgrund der prekären Situation im US-Haushalt und den damit verbundenen Budgetkürzungen in staatlichen Einrichtungen, zu denen auch die Luft- und Raumfahrtbehörde NASA gehört, überlegt man nun angestrengt, wie man Kosten …

NASA-Einrichtungen auf dem Prüfstand Weiterlesen »

NASA vor Budgetkürzungen – Boldens Streichliste

Trotz der Beteuerungen aller Politiker im zurückliegenden US-Wahlkampf, dass die Raumfahrt eine Schlüsselstellung bei der Aufrechterhaltung amerikanischer Technologieführerschaft einnehme, ist die NASA wieder einmal zum Sparen aufgefordert – rund 700 Millionen US-Dollar im laufenden Haushaltsjahr. NASA-Chef Bolden erstellte vor Wochen vorab schon mal eine Liste der Grausamkeiten. Ein Beitrag von Roland Rischer. Quelle: NASA, Tagespresse. …

NASA vor Budgetkürzungen – Boldens Streichliste Weiterlesen »

Kongress legt neue Richtung der NASA fest

Das Repräsentantenhaus der USA hat dem Vorschlag des Senats über die Zukunft der NASA zugestimmt. Damit liegt das Papier zur Unterschrift demnächst auf dem Schreibtisch von Präsident Obama. Das NASA-Budget im Jahre 2011 beträgt nun 19 Milliarden Dollar und umfasst neben den Finanzen für einen zusätzlichen Shuttle-Flug auch die Entwicklung einer Schwerlastrakete, welche direkt mehr …

Kongress legt neue Richtung der NASA fest Weiterlesen »

Bericht der Augustine-Kommission veröffentlicht

Gestern wurde der Bericht des Human Space Flight Plans Review Committees veröffentlicht. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: HSF-Komitee. Vertont von Peter Rittinger. Heute wurde der Abschlussbericht des Human Space Flight Plans Review Committees veröffentlicht, in dem mehrere Optionen für die Zukunft der US-Raumfahrt vorgeschlagen werden. Die erste Frage, …

Bericht der Augustine-Kommission veröffentlicht Weiterlesen »

Neues von der Augustine-Kommission

Bei der heutigen Telekonferenz der Augustine-Kommission wurde über die finale Bewertung der Optionen gegenüber bestimmten Kriterien und insbesondere über die Bewertung des Constellationprogramms diskutiert. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: HSF-Komitee. Bei der Sitzung des Human-Space-Flight-Plans-Review-Komitees (bzw. der Augustine-Kommission) am 12. August wurden die Optionen gegenüber verschiedenen Kriterien auf einer Skala von -2 bis +2 …

Neues von der Augustine-Kommission Weiterlesen »

Raumfaher.net und Raumcon

Augustine Bericht kommt Mitte Oktober

Laut diverser Pressemeldungen soll der Bericht der Augustine Kommission Mitte Oktober veröffentlicht werden. Darüber hinaus wurde überraschend ein weiteres Treffen angekündigt. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: Space News, HSF-Komitee. Laut Robert Mirelson, dem Sprecher der Augustine Kommission, soll der Abschlussbericht erst Mitte Oktober vorliegen. Offenbar benötigt man mehr Zeit um genauere Analysen der Constellation-Alternativen …

Augustine Bericht kommt Mitte Oktober Weiterlesen »

Gute Nachrichten für das Constellation-Programm

Bei einer Anhörung des Chairmans der Augustine-Kommission vor dem Wissenschafts- und Technologiekomitee des Repräsentantenhauses sprachen sich die Mitglieder überwiegend für eine Fortsetzung des aktuellen Programms aus. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: NASA-TV. Am 15. September fand die Anhörung von Norman Augustine, Chairman der Augustine-Kommission, Michael Griffin, ehemaliger NASA-Administrator und Joe Dyer, Vorsitzender des NASA

Gute Nachrichten für das Constellation-Programm Weiterlesen »

Ungewisse Zukunft für bemannte US-Raumfahrt

Das Human Space Flight Committee kommt zu dem Schluss, dass die Constellation-Pläne mit dem aktuellen Budget nicht realisierbar sind. Mit einem leicht erhöhten Budget ließen sich aber sowohl Flüge zum Mond als auch Missionen in den tieferen Raum finanzieren. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: NASA, HSF Komitee. Auf der gestrigen letzten Sitzung des Human …

Ungewisse Zukunft für bemannte US-Raumfahrt Weiterlesen »

Neues Weltraumrennen hat begonnen

Nach dem Weltraumrennen zwischen Amerika und Russland, welches Amerika mit der ersten Mondlandung 1969 gewonnen hat, befindet sich Amerika wieder in einem Weltraumrennen – diesmal mit China. Ein Beitrag von Andreas Tramposch. Quelle: Space.com. Vertont von Julian Schlund. Einige amerikanische Kongressabgeordnete sind der Meinung, dass sich Amerika und China in einem noch uneingestandenen Weltraumrennen befinden …

Neues Weltraumrennen hat begonnen Weiterlesen »

Kommentar: Außerdienststellung der Atlantis

In dieser Woche wurde bekannt, dass die NASA plant, das Space Shuttle Atlantis Ende 2008 außer Dienst zu stellen. Autor: Thomas Pallmann. Vertont von Karl Urban. Der Grund dafür liegt im vorgezogenen Ende des Shuttle Programms 2010. Atlantis müsste nach fünf weiteren Flügen 2008 in die vorgeschriebene “Orbiter Maintence Down Period (OMDP)”. Da diese Generalüberholung …

Kommentar: Außerdienststellung der Atlantis Weiterlesen »

Scroll to Top