ESTEC

Jupitermission JUICE: Doppelankunft in Toulouse

Zeitgleich mit der Raumsonde ist das JUICE-Instrument SWI in Toulouse eingetroffen. Beide werden dort auf die Reise zum Jupiter vorbereitet. Start ist in etwa einem Jahr. Eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung. Quelle: Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung. 12. August 2021 – Das Submillimetre Wave Instrument (SWI), das im nächsten Jahr an Bord des Jupiter Icy Moon …

Jupitermission JUICE: Doppelankunft in Toulouse Weiterlesen »

JUICE: Letztmals Station auf der Erde bei Airbus

Abschließende Integration und Tests in Toulouse vor dem Start 2022, um den engen interplanetarischen Flugplan einzuhalten. Fast neun Jahre Reise für vierjährige Mission um die Jupitermonde. Könnte es dort neue Lebensräume geben? Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space. Quelle: Airbus Defence and Space. Toulouse, 12. August 2021 – Die von Airbus gebaute Raumsonde JUICE …

JUICE: Letztmals Station auf der Erde bei Airbus Weiterlesen »

JUICE im Transportcontainer. (Bild: Airbus)

Airbus: JUICE Jupiter-Sonde fühlt erstmals das All

Von Airbus gebauter Satellit beginnt mit seinen Umwelttests. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space. Quelle: Airbus Defence and Space. Friedrichshafen – JUICE, die Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA zu den Jupiter-Monden, hat das Satelliten-Integrationszentrum von Airbus in Friedrichshafen verlassen und ist nun auf dem Weg zur großen Weltraumsimulations-Kammer der ESA in Noordwijk (Niederlande), um …

Airbus: JUICE Jupiter-Sonde fühlt erstmals das All Weiterlesen »

OHB: Galileo feiert 10. Jahrestag

Am 7. Januar 2010 fiel der Startschuss für Europas erstes Satellitennavigationssystem. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen. Quelle: OHB SE. Der 7. Januar war schon einmal ein Tag großer Ereignisse: 1610 entdeckte der italienische Gelehrte Galileo Galilei mit Io, Europa und Ganymed die ersten drei Monde des Planeten Jupiter und begründete damit das heliozentrische Weltbild. …

OHB: Galileo feiert 10. Jahrestag Weiterlesen »

Meteorastronomie: Tagung IMC 2016 in Egmond

Die International Meteor Conference (IMC) der International Meteor Organization (IMO), einer Organisation, die sich der Meteorastronomie widmet, findet im Jahr 2016 im niederländischen Egmond statt. Erstellt von Thomas Weyrauch. Quelle: IMC 2016 Vom 2. bis zum 5. Juni 2016 haben Amateure und Professionelle auf dem Gebiet der Meteorastronomie Gelegenheit, Wissen und Erfahrungen an der niederländischen …

Meteorastronomie: Tagung IMC 2016 in Egmond Weiterlesen »

IXV-Testflug erfolgreich

Am 11. Februar hat die europäische Raumfahrtagentur ESA erfolgreich das IXV (Intermediate eXperimental Vehicle) erfolgreich gestartet. Während des anderthalbstündigen Fluges wurden neuartige Technologien für zukünftige Raumfahrzeuge getestet. Ein Beitrag von Martin Knipfer. Quelle: ESA, NSF, Raumcon, Arianespace. Rauch stieg auf, der Lärm des startenden Raketentriebwerks erfüllte die Luft. Kurz darauf schoss eine kleine, weiße Rakete …

IXV-Testflug erfolgreich Weiterlesen »

“Erdbeobachtung light” mit Proba V

In Kourou gehen die Vorbereitungen zum zweiten Vega-Start in die entscheidende Phase. Die Rakete ist kurz vor der Fertigstellung. Es fehlt noch die Nutzlast, die Satelliten Proba V, VNREDSat 1A und ESTCube 1. Ein Beitrag von Roland Rischer. Quelle: ESA Bulletin 153, talkvietnam. Der Start Vega VV02 ist bislang noch für April 2013 terminiert. Im …

“Erdbeobachtung light” mit Proba V Weiterlesen »

BepiColombo: Weitere Tests mit dem Strukturmodell

In Vorbereitung auf den Bau des eigentlichen Raumschiffes wurden im ESTEC in den Niederlanden die Masseeigenschaften des Strukturmodells getestet. Dazu wurden alle vier Komponenten erstmals zusammengesetzt. Ein Beitrag von Simon Plasger. Quelle: ESA. Nachdem im Juni bereits der MPO (Mercury Planetary Orbiter) ausgemessen wurde, folgte nun die gesamte Flugkonfiguration von BepiColombo, bestehend aus der Transferstufe …

BepiColombo: Weitere Tests mit dem Strukturmodell Weiterlesen »

ESA-Labor für Galileo-Tests ausgebaut

Das am Technik-Zentrum ESTEC der Europäischen Raumfahrtorganisation (ESA) angesiedelte Labor für Tests im Kontext mit der Entwicklung und dem Aufbau des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo hat jüngst eine erhebliche Vergößerung erfahren. Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: ESA. Durch den gerade abgeschlossenen Ausbau hat die ESA das als Radio Navigation Laboratory bezeichnete Labor für die kommenden …

ESA-Labor für Galileo-Tests ausgebaut Weiterlesen »

PromISSe: Missionsstart erlebt in den Niederlanden

Der Niederländer André Kuipers ist im Rahmen der Mission PromISSe unterwegs zur ISS. Anlässlich des Starts im kasachischen Baikonur fanden Sonderveranstaltungen bei der ESTEC in Noordwijk und der Noordwijk Space Expo statt. Ein Beitrag von Kirsten Müller. Quelle: Kirsten Müller. Im niederländischen Fernsehen gibt es vergleichsweise viele Sondersendungen zum Thema. In den Zeitungen wird es …

PromISSe: Missionsstart erlebt in den Niederlanden Weiterlesen »

ESTEC-Veranstaltung in Noordwijk zum letzten Shuttle-Start

Zum letzten Start eines Space Shuttle haben am 8. Juli 2011 mehrere ESA-Standorte zu Veranstaltungen eingeladen, so auch ESTEC im niederländischen Noordwijk. Die Gäste waren unter anderem ehemalige und heutige ESTEC-Mitarbeiter, niederländische Schüler, Angehörige der US-Botschaft in den Niederlanden und Vertreter verschiedener Medien. Prominente Teilnehmer waren der niederländische Spacelab-Astronaut Wubbo Ockels sowie ESA-Raumfahrer Thomas Reiter. …

ESTEC-Veranstaltung in Noordwijk zum letzten Shuttle-Start Weiterlesen »

ATVs liegen im Zeitplan

Die Automated Transfer Vehicles der ESA mit den Nummern 2 bis 5 befinden sich in verschiedenen Phasen der Fertigung und liegen im Zeitplan. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: Raumcon. Das ATV 2, das den Namen “Johannes Kepler” tragen soll, wird gegenwärtig in Bremen fertiggestellt. Dank der aufopferungsvollen Arbeit der Ingenieure und Techniker, die rund …

ATVs liegen im Zeitplan Weiterlesen »

STS-121 im ESTEC: Ein Augenzeugenbericht

Kirsten Müller war beim ersten Startversuch der Raumfähre Discovery am 1. Juli für Raumfahrer.net im Besucherzentrum des ESA-Technologiezentrums ESTEC in Noordwijk (Niederlande). Erfahren Sie hier, wie sie den Startabend dort erlebt hat und was sie vom niederländischen ESA-Astronauten André Kuipers über die aktuelle Shuttle-Mission erfuhr. Ein Beitrag von Kirsten Müller Wie schon von Raumfahrer.net berichtet sollte am Samstag, dem 1. Juli …

STS-121 im ESTEC: Ein Augenzeugenbericht Weiterlesen »

Innovationsworkshop der ESA

Bei einem Treffen in Noordwijk sollen kühne Ideen und gewagte Konzepte für Raumfahrtmissionen kommender Jahrzehnte besprochen werden. Ein Beitrag von Axel Orth. Quelle: ESA. Vertont von Dominik Mayer. Raumfahrzeuge müssen sich weiterentwickeln. Der Fortschritt in der Raumfahrt besteht nicht nur darin, alte Komponenten durch neue, bessere zu ersetzen. Es ist an der Zeit, im Ganzen …

Innovationsworkshop der ESA Weiterlesen »

Durchbruch mit neuem Ionen-Antrieb

Der ESA und der Australian National University (ANU) gelang der erfolgreiche Test eines verbesserten Ionen-Antriebs. Das sorgt für Fortschritt im Bereich der Raumfahrtzeug-Motoren. Ein Beitrag von Florian Stremmel. Quelle: ESA. In Zusammenarbeit mit der australischen Universität ANU in Canberra hat das ESA Advanced Concept Team (ACT) ein neues Design des Ionen-Antriebs für Raumfahrtzeuge getestet. Das …

Durchbruch mit neuem Ionen-Antrieb Weiterlesen »

Scroll to Top