Cape Canaveral

(Grafik: Impulso.Space)

Impulso.Space: Startdienste für Relativity Space Inc.

Impulso.Space USA Corp. sichert sich Vertrag über integrierte Startdienste für Relativity Space Inc.. Eine Pressemitteilung von Impulso.Space. Quelle: Impulso.Space via Business Wire 2. April 2024. Cape Canaceral, Florida –(BUSINESS WIRE)– Impulso.Space USA Corp., ein führender Anbieter von integrierten End-to-End-Startdiensten, meldet den Abschluss eines umfangreichen Vertrags mit Relativity Space Inc. Diese bedeutende Vereinbarung konsolidiert die Position […]

Impulso.Space: Startdienste für Relativity Space Inc. Weiterlesen »

Logos Impulso.Space und Maritime Launch Services oben: Weiße Buchstaben "is" auf schwarzem Grund, das kleine "i" in stilisierter Form einer Rakete, darum angeordnet ein angedeuteter schräg liegender Kreis bzw. Orbit (hinter dem s nicht komplett geschlossen) aus einem breiten (innen) und einem schmalen (außen) Ring bzw. Streifen unten: Der Schriftzug "MARITIM L A U N C H" in schwarz auf weißem Grund steht rechts, links daneben zwei geometrische Figuren, die an spitze, gleichseitige Dreiecke erinnern, eines nach oben, eines nach unten gerichtet; tatsächlich sind es Vierecke, beim oberen ist die untere Basis nach innen/oben gezogen, beim unteren die obere Basis nach außen/oben, so dass die obere Figur auf der unteren zu "sitzen" scheint. Die beiden geometrischen Figuren sind mittig-vertikal geteilt, beim oberen ist die linke, beim unteren die rechte Hälfte blau, die obere rechte und die untere linke sind jeweils hellblau. oben: Weiße Buchstaben "is" auf schwarzem Grund, das kleine "i" in stilisierter Form einer Rakete, darum angeordnet ein angedeuteter schräg liegender Kreis bzw. Orbit (hinter dem s nicht komplett geschlossen) aus einem breiten (innen) und einem schmalen (außen) Ring bzw. Streifen unten: Der Schriftzug "MARITIM L A U N C H" in schwarz auf weißem Grund steht rechts, links daneben zwei geometrische Figuren, die an spitze, gleichseitige Dreiecke erinnern, eines nach oben, eines nach unten gerichtet; tatsächlich sind es Vierecke, beim oberen ist die untere Basis nach innen/oben gezogen, beim unteren die obere Basis nach außen/oben, so dass die obere Figur auf der unteren zu "sitzen" scheint. Die beiden geometrischen Figuren sind mittig-vertikal geteilt, beim oberen ist die linke, beim unteren die rechte Hälfte blau, die obere rechte und die untere linke sind jeweils hellblau.

Impulso.Space und Maritime Launch Services schließen Vereinbarung über Startdienste

Impulso.Space USA Corp. und Maritime Launch Services unterzeichnen eine Vereinbarung über die Bereitstellung integrierter Startdienste für den Spaceport Nova Scotia von Florida aus. Eine Pressemitteilung von Impulso.Space und Maritime Launch Services. Quelle: Impulso.Space / Maritime Launch Services / via Business Wire 20. März 2024. Cape Canaceral, Florida –(BUSINESS WIRE)– Maritime Launch Services Inc. (Cboe CA:MAXQ,

Impulso.Space und Maritime Launch Services schließen Vereinbarung über Startdienste Weiterlesen »

Falcon-9-Start mit 5. und 6. O3b mPOWER-Satelliten an Bord. (Bild: SpaceX)

Erfolgreicher Start des 5. und 6. O3b mPOWER-Satelliten von SES

Mit nunmehr sechs Satelliten in der Umlaufbahn wird das System der zweiten Generation im mittleren Erdorbit von SES bereit sein, ab Anfang des zweiten Quartals 2024 leistungsstarke Konnektivitätsdienste überall auf der Welt zu liefern. Eine Pressemitteilung von SES. Quelle: SES via Business Wire 12. November 2023. Cape Canaveral, Fla. –(BUSINESS WIRE)– SES gab heute den

Erfolgreicher Start des 5. und 6. O3b mPOWER-Satelliten von SES Weiterlesen »

Falcon-9-Rakete startet mit Galaxy 37/Horizons-4. (Bild: via Business Wire)

Intelsat-Satellit Galaxy 37/Horizons-4 erfolgreich gestartet

Falcon-9-Rakete bringt Kommunikationssatelliten von der Cape Canaveral Space Force Station in Florida aus ins All. Eine Pressemitteilung von Intelsat. Quelle: Intelsat 3. August 2023. McLean, Virginia –(BUSINESS WIRE)– Intelsat, Betreiber eines der weltweit größten integrierten satellitengestützten und terrestrischen Netzwerke und führender Anbieter von Inflight Connectivity (IFC), gab jetzt den erfolgreichen Start des Satelliten Galaxy 37/Horizons-4

Intelsat-Satellit Galaxy 37/Horizons-4 erfolgreich gestartet Weiterlesen »

Falcon-9-Rakete startet mit Euclid an Bord. (Bild: ESA)

ESA: Die ESA-Sonde Euclid hebt ab

Mission um das kosmische Geheimnis der dunklen Materie und der dunklen Energie zu entschlüsseln. Eine Pressemitteilung der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Quelle: ESA 1. Juli 2023. Samstag, den 1. Juli 2023 – Die ESA-Raumsonde Euclid hob am 1. Juli um 17:12 Uhr MESZ mit einer SpaceX Falcon 9-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida, USA, ab.

ESA: Die ESA-Sonde Euclid hebt ab Weiterlesen »

Arabsat Badr-8. (Bild: Airbus)

Airbus: Arabsat Badr-8 erfolgreich gestartet

Innovative optische Kommunikationsnutzlast TELEO von Airbus mit an Bord. Eine Pressemitteilung von Airbus Defence and Space. Quelle: Airbus Defence and Space 27. Mai 2023. Toulouse, 27. Mai 2023 – Der von Airbus gebaute Telekommunikationssatellit Arabsat Badr-8 ist erfolgreich von Cape Canaveral, Florida, gestartet. Badr-8 basiert auf dem neuesten geostationären Eurostar Neo-Satelliten von Airbus und wird

Airbus: Arabsat Badr-8 erfolgreich gestartet Weiterlesen »

Erfolgreicher Start der ersten beiden O3b mPOWER-Satelliten. (Photo: Business Wire / SpaceX)

Erfolgreicher Start der ersten beiden O3b mPOWER-Satelliten

SES läutet eine neue Ära der Hochleistungskonnektivität ein, indem es seinen Kunden vom Weltraum aus dedizierte Carrier-Grade-Lösungen liefert, wann und wo immer sie es wünschen. Eine Pressemitteilung von SES. Quelle: SES 16. Dezember 2022 via Business Wire. Cape Canaveral, Fla. –(BUSINESS WIRE)– SES gab heute (16.12.2022) bekannt, dass die ersten beiden O3b mPOWER-Satelliten um 17:48

Erfolgreicher Start der ersten beiden O3b mPOWER-Satelliten Weiterlesen »

DLR: NASA-Mondmission Artemis I erfolgreich gestartet

50 Jahre nach der letzten Mondlandung leitete die NASA am 16. November 2022 um 7:47 Uhr MEZ mit dem Start ihrer neuen, 98 Meter hohen Schwerlastrakete SLS (Space Launch System) vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral (Florida) die Rückkehr zum Mond ein. Europa und insbesondere Deutschland sind mit dem ’European Service Module‘ ESM1 wesentlich

DLR: NASA-Mondmission Artemis I erfolgreich gestartet Weiterlesen »

Umweltsatellit EnMAP erfolgreich gestartet

Am 1. April 2022 um 18:24 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (12:24 Uhr Ortszeit) ist der erste in Deutschland gebaute und entwickelte Hyperspektralsatellit EnMAP an Bord einer Falcon-9-Rakete des US-amerikanischen Raumfahrtkonzerns SpaceX von Cape Canaveral in Florida ins All gestartet. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Quelle: DLR. Der deutsche Hyperspektralsatellit schließt eine

Umweltsatellit EnMAP erfolgreich gestartet Weiterlesen »

SpaceX hat EnMAP-Launch-Termin bestätigt – Start live bei Phoenix

OHB-Erdbeobachtungssatellit soll am 1. April 2022 von Cape Canaveral starten. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen. Quelle: OHB SE. Oberpfaffenhofen, 30. März 2022. Der Countdown läuft, nur noch wenige Tage bis zum Start der ersten deutschen Hyperspektralmission EnMAP (Environmental Mapping and Analysis Program). Der Lift Off am SLC-40 der Cape Canaveral Space Force Station in

SpaceX hat EnMAP-Launch-Termin bestätigt – Start live bei Phoenix Weiterlesen »

DLR: CIMON-2 ist auf dem Weg zur ISS

Ein neuer CIMON für die Internationale Raumstation ISS: Mit CIMON-2 (Crew Interactive Mobile Companion) startete am 5. Dezember 2019 um 18:29 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (12:29 Uhr Ortszeit) an Bord des US-amerikanischen Frachters SpaceX-19 vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ein modifizierter und mit neuen Aufgaben ausgestatteter, in Deutschland entwickelter und gebauter Astronautenassistent ins Weltall. Eine

DLR: CIMON-2 ist auf dem Weg zur ISS Weiterlesen »

Atlas V bringt AEHF 4 ins All

Am 17. Oktober 2018 startete auf der Luftwaffenbasis auf Cape Canaveral (CCAFS) in Florida eine Atlas-V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) mit dem Kommunikationssatelliten AEHF 4 für die US-Luftwaffe (USAF) an Bord. Ein Beitrag von Axel Nantes. Quelle: Lockheed Martin, Northrop Grumman, ULA, USAF. Für die ULA war es die achte im Jahr 2018 abgewickelte

Atlas V bringt AEHF 4 ins All Weiterlesen »

SpaceX bringt Telkom 4 ins All

Telkom 4 ist im All. Noch während der Kommunikationssatellit auf der zweiten Stufe der verwendeten Falcon-9-Rakete unterwegs war, gelang die Landung der ersten Stufe auf einer Seeplattform. Ein Beitrag von Axel Nantes. Quelle: SpaceX, SS/L, Telkom. Um 5:18 Uhr Weltzeit (UTC) am 7. August 2018 erfolgte das Abheben der zweistufigen Falcon-9-Rakete von SpaceX mit dem

SpaceX bringt Telkom 4 ins All Weiterlesen »

SpaceX startet Falcon Heavy

Die Falcon Heavy hat den Erdorbit erreicht, die Booster sind an Land gelandet. Das Schicksal der Zentralstufe ist unklar. Der Tesla kreist noch im Erdorbit, soll im Laufe der Nacht Richtung Mars geschossen werden. Ein Beitrag von Tobias Willerding. Quelle: SpaceX Webcast. Heute um 21:45 MEZ ist die Falcon Heavy-Trägerrakete von SpaceX das erste Mal

SpaceX startet Falcon Heavy Weiterlesen »

SpaceX: Koreasat 5A im All, 1. Stufe gelandet

Koreasat 5A ist nach Start von Cape Canaveral am 30. Oktober 2017 im All. Die erste Stufe der verwendeten Trägerrakete von SpaceX ist auf der Seeplattform “Of course I still love you” gelandet. Ein Beitrag von Axel Nantes. Quelle: KT Sat, SpaceX, Thales Alenia Space. Um 19:34 Uhr UTC am 30. Oktober 2017 erfolgte der

SpaceX: Koreasat 5A im All, 1. Stufe gelandet Weiterlesen »

Nach oben scrollen