Spionagesatellit

Delta IV auf ihrer Startrampe, LC-6. Diese wurde ursprünglich in den Sechzigern für das nie realisierte Manned Orbiting Laboratory gebaut und später für polare Starts des Space Shuttle umgerüstet. Infolge der Challenger-Katastrophe kam das bereits fertiggestellte Pad jedoch nie hierfür zum Einsatz. (Bild: ULA)

Spionagesatellit von Delta IV Heavy gestartet

Das US-amerikanische Unternehmen United Launch Alliance, kurz ULA, führte am gestrigen Montag, den 26. April 2021 um 22:47 Uhr deutscher Zeit erfolgreich seinen ersten Start für dieses Jahr durch. Zum Einsatz kam mit der Delta IV Heavy das größte Mitglied im Raketenarsenal der ULA. Ein Beitrag von Patrick Schemel. Quelle: NRO, ULA, USAF. Die Nutzlast, …

Spionagesatellit von Delta IV Heavy gestartet Weiterlesen »

NROL 76: Routine für SpaceX, Novum für Behörde NRO

Dem US-amerikanischen Startanbieter und Raketenhersteller SpaceX ist es erneut gelungen, einen Satelliten ins All zu transportieren und die erste Stufe der dabei verwendeten Rakete anschießend auf Cape Canaveral zu landen. Beim beförderten Satellit handelt es sich vermutlich um einen neuen Typ Spionagesatellit für die nationale US-amerikanische Aufklärungsbehörde (NRO). Ein Beitrag von Axel Nantes. Quelle: NRO, …

NROL 76: Routine für SpaceX, Novum für Behörde NRO Weiterlesen »

Atlas V bringt NROL 35 ins All

Eine Trägerrakete des Typs Atlas V beförderte am 13. Dezember 2014 einen US-amerikanischen Spionage- und Frühwarnsatelliten für die nationale US-amerikanische Aufklärungsbehörde (NRO) ins All. Der Start mit dem NROL 35 genannten Raumfahrzeug erfolgte um 4:19 Uhr MEZ von der Startrampe SLC-3E der Luftwaffenbasis Vandenberg (VAFB) im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien. Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: …

Atlas V bringt NROL 35 ins All Weiterlesen »

Russland startet modernsten Spionagesatelliten

Am Abend des 7. Juni startete vom nordrussischen Plesezk aus eine Sojus-2.1b-Rakete offiziell mit einer “Nutzlast des Verteidigungsministeriums”. Experten gehen davon aus, dass es sich um den zweiten Start eines hochmodernen Bildaufklärers vom Typ Persona handelt. Ein Beitrag von Stefan Heykes. Quelle: Nowosti Kosmonawtiki, Russianspaceweb. Offiziell ist kaum etwas bekannt geworden über den Start um …

Russland startet modernsten Spionagesatelliten Weiterlesen »

NASA bekommt zwei Hubble-Weltraum-Teleskope geschenkt

Das US-amerikanische Verteidigungsministerium überlässt der NASA zwei zum Hubble quasi baugleiche Weltraumteleskope. Das unerwartete Geschenk könnte der NASA 250 Millionen Dollar sparen bei den angedachten Missionen zum Studieren dunkler Materie und extrasolarer Planeten. Ein Beitrag von Klaus Donath. Quelle: Cosmiclog msnbc, spacenews.com. Ganz unerwartet ist die Existenz von zum Hubble ähnlichen Teleskopen nicht, denn es …

NASA bekommt zwei Hubble-Weltraum-Teleskope geschenkt Weiterlesen »

China startet Spionagesatelliten

Heute startete vom chinesischen Weltraumbahnhof Taiyuan eine Rakete vom Typ CZ 4B in den Weltraum. An Bord befand sich ein neuer Spionagesatellit. Ein Beitrag von Daniel Maurat. Quelle: NSF. Der Start erfolgte um 15.06 Uhr Ortszeit (9.06 Uhr MESZ) vom Weltraumbahnhof Taiyuan aus. Die Trägerrakete vom Typ Langer Marsch 4B transportierte dabei den Satelliten Yaogan …

China startet Spionagesatelliten Weiterlesen »

NRO

US-Rakete startet geheimen Militärsatelliten

Am Freitagmorgen brachte eine Atlas-V-Rakete den Satelliten NROL 34 in den Orbit. Ein Beitrag von Simon Plasger. Quelle: ULA, SFN. Mit zwei Tagen Verzögerung, die aufgrund eines defekten Bauteiles entstanden waren, hob die Rakete um 6:24 Uhr MESZ vom Startplatz SLC-3 der U.S. Air Force Base Vandenberg in Kalifornien ab. Dabei trug sie einen US-amerikanischen …

US-Rakete startet geheimen Militärsatelliten Weiterlesen »

Titan 4

Die Titan 4 ist der Schlusspunkt der Entwicklung der Titan-Familie. Entwickelt, um für das amerikanische Militär das Space Shuttle zu ersetzen, war es für zwei Jahrzehnte das Arbeitspferd der US Air Force für schwere Spionagesatelliten. Autor: Daniel Maurat. Entwicklung Die Titan 4 entstand aus der Tatsache, dass die US Air Force zunächst all ihre Spionagesatelliten …

Titan 4 Weiterlesen »

Start von NROL-66 verschoben

Der eigentlich für heute geplante Start einer Minotaur I mit dem Spionagesatelliten NROL-66 an Bord wurde aufgrund von technischen Problemen um 24 Stunden verschoben. Ein Beitrag von Simon Plasger. Quelle: VAFB, SFN. Von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien sollte heute Mittag um 13:26 Uhr MEZ ein Satellit zum Test von neuer Hardware auf …

Start von NROL-66 verschoben Weiterlesen »

Erste Delta IV Heavy startet von Vandenberg

Pünktlich um 22:10 Uhr und 30 Sekunden MEZ startete zum ersten Mal die größte Rakete aus der Delta-IV-Familie vom kalifornischen Militärstützpunkt Vandenberg. Sie brachte einen amerikanischen Spionagesatelliten ins All. Ein Beitrag von Klaus Donath und Thomas Wehr. Quelle: ULA. Vertont von Peter Rittinger. Nachdem die Startzeit aufgrund von kreuzendem Weltraumschrott um zweieinhalb Minuten verschoben werden …

Erste Delta IV Heavy startet von Vandenberg Weiterlesen »

Delta IV Heavy startet größten Satelliten der Welt

Die ULA (United Launch Alliance) hat gestern Nacht mit der Delta IV Heavy den Spionagesatelliten NRO L-32 gestartet, welcher wahrscheinlich über eine Antenne von 100 Metern Spannweite verfügt. Nach einigen Verzögerungen in den letzten Tagen hob die Delta IV Heavy gegen 23:58 Uhr (MEZ) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab. Ein Beitrag von Klaus Donath. Quelle: …

Delta IV Heavy startet größten Satelliten der Welt Weiterlesen »

Kosmos 2455 alias Lotus-S 1 gestartet

Im Auftrag des russischen Verteidigungsministeriums wurde ein weiterer Satellit ins All gebracht. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: Roskosmos, SpaceflightNow, Skyrocket, Raumcon, RIA Nowosti. Der Start erfolgte am 20. November 2009 gegen 11:44 Uhr MEZ von der Rampe Nummer 2 des Startkomplexes 16 vom Kosmodrom Plesezk aus, Trägerrakete war eine dreistufige Sojus-U. Der Satellit Kosmos …

Kosmos 2455 alias Lotus-S 1 gestartet Weiterlesen »

NROL 26 gestartet

Heute Nacht wurde der Satellit NROL 26 mit einer Delta 4 Heavy im Auftrage des National Reconnaissance Office der USA von Cape Canaveral aus gestartet. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: Skyrocket, Raumcon, SatObs, Wikipedia. Der Start wurde von der United Launch Alliance (ULA) vorgenommen und bis zum Abwerfen der Nutzlastverkleidung im Internet übertragen. Nutzlast …

NROL 26 gestartet Weiterlesen »

Japan militarisiert sein Weltraumprogramm

Die japanische Regierungspartei legte einen Gesetzentwurf für die militärische Nutzung des Alls vor. Ein Beitrag von Markus Rösken. Quelle: Asahi.com. Die regierende japanische Liberal Democrativ Party (LDP) legte am Mittwoch einen Gesetzesentwurf vor, nach dem die japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte (SDF) sich aktiv am Bau von Spionagesatelliten beteiligen können. Die bisherige Gesetzesvorlage schließt das Militär von der …

Japan militarisiert sein Weltraumprogramm Weiterlesen »

Abschied von der Titan Familie

Diesen Mittwoch absolvierte die Titan Trägerrakete ihre letzte Mission. Nach einer 50 jährigen Erfolgsgeschichte brachte eine Titan 4 Rakete erfolgreich einen Spionagesatelliten in die Erdumlaufbahn. Ein Beitrag von Andreas Tramposch. Quelle: Spaceflight Now. Um 11:05 PDT Pacific Daylight Time (18:05 Greenwich Zeit) hob die mächtigste Titan Rakete, eine Titan 4, zur letzten Mission ab. Der …

Abschied von der Titan Familie Weiterlesen »

Scroll to Top