Kurskorrekturmanöver

Chang`e 2: Erste Bahnkorrektur erfolgreich

Am Samstag, dem 2. Oktober 2010 wurde eine erste Korrektur der Bahn der chinesischen Mondsonde Chang`e 2 vorgenommen. Ein Beitrag von Thomas Weyrauch. Quelle: CNTV, CRI, People’s Daily Online, Xinhua. Chang`e 2 war am 1. Oktober 2010 auf einer Rakete des Typs Langer Marsch 3C ins All gebracht und 25 Minuten nach dem Abheben von …

Chang`e 2: Erste Bahnkorrektur erfolgreich Weiterlesen »

Achtung Probe!

Das Bodenteam der MESSENGER-Mission hat zwei Wochen Flugtests ihrer Instrumente und Prozeduren abgeschlossen, um sich für die Orbitphase ab dem 18. März 2011 zu qualifizieren. Ein Beitrag von Daniel Schiller und Günther Glatzel. Quelle: Johns Hopkins University/Applied Physics Laboratory, Wikipedia. Vertont von Peter Rittinger. Bei diesen Tests war die Sonde selbst mit einbezogen worden und …

Achtung Probe! Weiterlesen »

NEW HORIZONS – Erwachen 2010

Am 25. Mai 2010 wird New Horizons auf ihrem Weg zu Pluto für mehrere Wochen erwachen. Wartungsarbeiten, Experimente und eine Kurskorrektur stehen für den vierten Annual Check Out (ACO-4) an. Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: NASA, JHUAPL. Vertont von Peter Rittinger. Jedes Jahr wird New Horizons geweckt. In geradzahligen Jahren stehen umfassende Arbeiten in …

NEW HORIZONS – Erwachen 2010 Weiterlesen »

Hayabusa 7 Jahre im All

Die japanische Asteroidensonde Hayabusa, die den Kleinkörper Itokawa angeflogen hatte, war am 9. Mai 2010 genau 7 Jahre im All und steht kurz vor ihrer Rückkehr zur Erde. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: JAXA. Beim Eintritt in die Erdatmosphäre wird die Sonde allerdings zerstört. Zuvor wird eine kleine Landekapsel abgetrennt, die den Absturz überstehen …

Hayabusa 7 Jahre im All Weiterlesen »

Feintuning für Hayabusas Rückkehrbahn

Die japanische Asteroidensonde Hayabusa befindet sich bereits auf einer Bahn, die sie im Juni in Erdnähe führt. Damit die kleine Rückkehrkapsel auch am Ziel ankommt, müssen die weiteren Kurskorrekturen genau berechnet werden. Ein Beitrag von Günther Glatzel. Quelle: JAXA, SpaceflightNow, Raumfahrer.net. Vertont von Peter Rittinger. Geplant ist, die etwa 40 cm durchmessende Rückkehrkapsel mit etwa …

Feintuning für Hayabusas Rückkehrbahn Weiterlesen »

MESSENGER – Im Anflug auf Merkur

Am 14. Januar 2008 wird MESSENGER den ersten Flyby an Merkur seit 30 Jahren durchführen. Momentan laufen die Vorbereitungen auf das Ereignis. Ein Beitrag von Daniel Schiller. Quelle: John Hopkins University. Das Bodenteam der MESSENGER-Mission bereitet die Sonde auf die Begegnung mit Merkur vor. In nur 202 km Höhe wird die Raumsonde Merkur am 14. …

MESSENGER – Im Anflug auf Merkur Weiterlesen »

MRO: Neue Raumsonde im Mars-Orbit

Nun ist es fix: die Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter ist erfolgreich in den Orbit um Mars eingeschwenkt. Nun befinden sich vier Raumsonden und zwei Rover um beziehungsweise auf unserem Nachbarplaneten. Lesen Sie hier die Chronologie dieses kritischen Manövers. Autor: Raumfahrer.net Redaktion. Am 12. August 2005 startete die mit Abstand leistungsfähigste Marssonde als Nutzlast einer Atlas …

MRO: Neue Raumsonde im Mars-Orbit Weiterlesen »

Deep Impact: Das Projektil ist auf dem Weg!

Heute morgen um 08:07 Uhr hat mit der Abtrennung des so genannten “Impaktors” von Deep Impact die rund 24-stündige heiße Phase dieser Mission begonnen. Ein Beitrag von Michael Stein und Axel Orth. Quelle: NASA/ESA. Das Impaktor genannte Projektil mit einer Masse von rund 370 Kilogramm wird den Rest des Weges zum Kometen Tempel 1 nun …

Deep Impact: Das Projektil ist auf dem Weg! Weiterlesen »

SMART-1 sendet sein erstes Bild vom Mond

SMART-1 machte vor wenigen Tagen eine Nahaufnahme vom Mond. Gleichzeitig war dieses Bild auch seine erste Mondaufnahme überhaupt. Ein Beitrag von Roman Polak. Quelle: ESA. ESAs Raumsonde SMART-1 machte diesen Januar nun eine erste Nahaufnahme vom Mond. Das Bild wurde in einer Höhe von 1.000 bis 5.000 Kilometer gemacht und ist nur eines von vielen …

SMART-1 sendet sein erstes Bild vom Mond Weiterlesen »

Cassini: Einmal in fünf Jahren

Am 27. Mai hat die NASA Raumsonde Cassini ihr Hauptantriebssystem seit mehr als fünf Jahren wieder aktiviert. Grund war eine bevorstehende Kursänderung. Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: SpaceFlightNow. Zum ersten Mal seit fünf Jahren hat die NASA Raumsonde Cassini, aufgrund einer kritischen Kursänderung, ihr Hauptantrieb aktiviert. Dies ist ein wichtiger Vorgang für die geplante …

Cassini: Einmal in fünf Jahren Weiterlesen »

Genesis: Das Ende naht

Bevor die Raumsonde Genesis im September mit ihrer Fracht auf der Erde ankommen wird, holt sie zum letzten Mal Schwung an unserem Planeten. Ein Beitrag von Martin Ollrom. Quelle: NASA. Die NASA-Raumsonde Genesis, die über zwei Jahre im Weltraum Sonnenwindpartikel sammelte, hat zum letzten Mal an der Erde Schwung geholt. Nun wird sie den Kurs …

Genesis: Das Ende naht Weiterlesen »

Mars Express: Kurs in Richtung Beagle

Heute früh konnte Mars Express in eine polare Umlaufbahn wechseln. Der erste Kontakt zu Beagle 2 ist Anfang Januar aus direkter Nähe möglich. Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: ESA. Heute früh um 9:00 Uhr (MEZ) führte die Sonde Mars Express planmäßig eine weitere Kursänderung durch. Dieses Manöver innerhalb der ersten europäischen Marsmission wurde vom …

Mars Express: Kurs in Richtung Beagle Weiterlesen »

Mars Express auf der Zielgeraden

Nachdem die Abtrennung von Beagle 2 gestern wie geplant durchgeführt worden ist wurde heute die Flugbahn von Mars Express geändert, damit der Orbiter in fünf Tagen in eine Marsumlaufbahn einschwenken kann. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: ESA. In den letzten Tagen flog Mars Express einen direkten Kollisionskurs, um den kleinen britischen Mars-Lander Beagle 2 so exakt …

Mars Express auf der Zielgeraden Weiterlesen »

Am Ende der Reise

Mit großen Schritten rückt für den europäischen Mars-Orbiter Mars Express mitsamt seinem Passagier, dem britischen Mars-Lander Beagle 2, die Ankunft beim Roten Planeten näher. Autor: Michael Stein Schon seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Ankunft der ersten rein europäischen interplanetaren Raumsonde auf Hochtouren: Eine Simulation folgt der nächsten, und immer wieder geht es für …

Am Ende der Reise Weiterlesen »

Mars Rover: Nach dem Sturm

Auch die beiden amerikanischen Mars-Rover sind auf ihrem Weg zum Roten Planeten von den gigantischen Sonneneruptionen Anfang des Monat getroffen worden, ohne aber dauerhaft geschädigt worden zu sein. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: NASA. Als Folge des Sonnensturms vom 4. November waren die Sternenscanner an Bord von Spirit und Opportunity zeitweise nicht mehr in der …

Mars Rover: Nach dem Sturm Weiterlesen »

Scroll to Top