Erdatmosphäre

Sonnensturm geht weiter

Nachdem ein starker Ausbruch der Sonne bereits am Mittwoch die Erde passiert hatte, setzt sich dieser Sonnensturm noch fort. Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: SpaceToday. Nach dem Ausbruch am vergangenen Dienstag hatten Betreiber von Satelliten sowie Fluggesellschaften Maßnahmen ergriffen, sich auf den erhöhten Strom geladener Teilchen der Sonne vorzubereiten. Die Auswirkungen waren eher gering, …

Sonnensturm geht weiter Weiterlesen »

Gigantischer Sonnensturm trifft die Erde

Ein ungewöhnlich starker Sonnensturm hat die Erde in Gestalt von solarer Röntgenstrahlung und sehr schnellen elektrisch geladenen Partikeln erreicht. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: ESA. Am Dienstag dieser Woche trat beim Sonnenfleck Nummer 10486 die drittstärkste seit den 1970er Jahren beobachtete Röntgenstrahlen-Explosion der Kategorie X-17,2 auf. Sie wurde unmittelbar vom Ausbruch einer gigantischen, so …

Gigantischer Sonnensturm trifft die Erde Weiterlesen »

Sojus-Raumschiff sicher gelandet

Um 03:40 Uhr (MEZ) ist das russische Raumschiff Sojus TMA-2 mit der ISS-Expedition Seven Crew und dem spanischen ESA-Astronauten Pedro Duque an Bord sicher in der kasachischen Steppe gelandet. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: ESA. Mit der Landung in der Nähe der Kasachischen Stadt Arkalyk ging die erfolgreiche zehntägige Cervantes-Mission von Pedro Duque zuende. Der spanische …

Sojus-Raumschiff sicher gelandet Weiterlesen »

Unbemanntes Raumschiff in den Pazifik abgestürzt

Ein unbemanntes russisches Frachtschiff stürzte wie vorgesehen in den Pazifik, nachdem es der Besatzung von der ISS Nahrung und Kraftstoff geliefert hat. Ein Beitrag von meiklampmann. Quelle: CNN. Die Progress M1-10 brannte in der oberen Atmosphäre der Erde aus, bevor die Steuereinheit der Progress den Absturz in den Pazifik einleitete. „Alles lief wie vorgesehen. Progress …

Unbemanntes Raumschiff in den Pazifik abgestürzt Weiterlesen »

Progress 11 legt für Forschungsmission von ISS ab

Der russische Raumtransporter Progress 11 hat am Donnerstagabend von der Internationalen Raumstation (ISS) abgedockt und wird vor dem Eintritt in die Erdatosphäre noch einen Monat lang für Forschungszwecke um die Erde kreisen. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: NASA. Üblicherweise werden die an der ISS angedockten Raumtransporter nach einigen Wochen oder Monaten mit Abfällen und nicht …

Progress 11 legt für Forschungsmission von ISS ab Weiterlesen »

Zweiter Meteoritenfund bei Neuschwanstein

Der kosmische Brocken ist Teil des Meteors vom 6. April 2002. Kameras des DLR-Feuerkugelnetzes gaben Hinweise auf die Einschlagstelle und Planetenforscher des DLR berechneten draufhin das Einschlagsgebiet bis auf einen Kilometer genau. Ein Beitrag von Dominik Mayer. Quelle: DLR. Berlin/Köln – Aufgrund präziser Berechnungen deutscher Planetenforscher konnte ein weiterer Meteorit in Süddeutschland gefunden werden. Der …

Zweiter Meteoritenfund bei Neuschwanstein Weiterlesen »

Cluster klärt Rätsel um Protonen-Polarlicht

Wenn die Sonne auf Sturm steht, bombardieren atomare Teilchen die Erde. Die Auswirkungen können verheerend sein. Ein Beitrag von meiklampmann. Quelle: ESA. Diese und andere Wechselbeziehungen der Sonne mit unserem Heimatplaneten untersucht das Cluster-Satellitenquartett der Europäischen Weltraumorganisation ESA seit seinem Start im Sommer 2000. Jetzt gelang es, den Ursprung der rätselhaften Protonen-Polarlichter zu finden. Bei …

Cluster klärt Rätsel um Protonen-Polarlicht Weiterlesen »

Europäische Technologie schärft Teleskopblick

Eine neue so genannte Adaptive Optik ermöglicht den großen Teleskopen der Europäischen Südsternwarte in Chile bis zu einhundert Mal schärfere Aufnahmen als bisher, indem atmosphärische Turbulenzen kompensiert werden. Ein Beitrag von Michael Stein. Quelle: ESO. Erdgebundene Teleskope waren bis zur Entwicklung der so genannten “Adaptiven Optik” in der erreichbaren Schärfe und Auflösung immer durch die …

Europäische Technologie schärft Teleskopblick Weiterlesen »

Ausstellung: Raumtransporter der Zukunft

„Der Neue Weg ins All – Raumtransporter der nächsten Generation“ ist das Thema einer hochinformativen Ausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft unter Mitwirkung der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA, die am Donnerstag, dem 13. März, 18.00 Uhr, eröffnet und bis zum 26. April in München zu besichtigen sein wird. Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: ESA. Kernproblem der Raumfahrt …

Ausstellung: Raumtransporter der Zukunft Weiterlesen »

Hubble untersucht Zwerggalaxie

Die zentrale Region der Galaxie NGC 1705 strahlt mit dem Licht von tausenden jungen und alten Sternen. Dies offenbart ein neues Bild des Hubble-Teleskops. Ein Beitrag von Karl Urban. Quelle: Hubble Institute. In 17 Millionen Lichtjahren Entfernung sind die einzelnen Sterne der Galaxie NGC 1705 für irdische Teleskope nicht mehr aufzulösen – jedoch nicht für …

Hubble untersucht Zwerggalaxie Weiterlesen »

Beeinflusst die Sonne das Erdklima?

Die Sonne hat großen Einfluss auf das irdische Wetter – die ESA hilft nun bei der Erforschung der Phänomene. Ein Beitrag von Karl Urban, bearbeitet von Star-Light. Quelle: ESA. Meteorologen sehen die Erde nicht mehr als nach außen isoliertes System. Sowohl langzeitliche Klimaveränderungen als auch das alltägliche Wetter zeigt Zusammenhänge mit der Sonnenaktivität. Wissenschaftler erforschen …

Beeinflusst die Sonne das Erdklima? Weiterlesen »

Shuttleflug

4. Die Landung Autor: Karl Urban. Ist es Zeit auf die Erde zurückzukehren, rotiert das Shuttle, so dass es die Manövriertriebwerke in die richtige Richtung bewegen können. Der sogenannte “deorbit burn” (etwa “zündung zum verlassen des orbits”) beinhaltet den Betrieb der Triebwerke für drei Minuten. Dieses Manöver verringert die Bahngeschwindigkeit des Orbiters um einige 100 …

Shuttleflug Weiterlesen »

Scroll to Top